Das kleine Schwarze – Kleidungsstück für jeden Anlass

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und es folgt eine Feier der anderen: Familienweihnachtsfeier, Firmenweihnachtsfeier, Weihnachtsfeier mit Freunden, davor kommt noch der Nikolaus, dazwischen gibt es Glühweindates und zur Jahreswende natürlich die Silvesterparty.

Im neuen Jahr geht es dann sofort weiter mit Neujahrsfeiern und vielem mehr. Vielleicht kennt ihr sogar jemanden, der zu dieser Zeit seinen Geburtstag feiert? Ihr seht, im Winter wird viel gefeiert und bestimmt stellt ihr euch die Frage: Was soll ich nur anziehen? Immerhin kann man sich ja kaum für jedes Event ein neues Outfit zulegen, möchte aber verständlicherweise auch nicht immer gleich aussehen. Auch ich habe mir diese Frage gestellt und hab nun die perfekte Lösung darauf gefunden: das kleine Schwarze. Unter meinen Favoriten sind übrigens auch diese engen schwarze Kleider.
Jetzt denkt ihr euch bestimmt: Wow, wie einfallsreich! Aber nicht so voreilig: Im Folgenden möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr dieses einfache Kleidungsstück aufpeppen könnt und es immer wieder zu einem neuen Outfit macht, dass euch garantiert nicht langweilen wird!

Verwandlungskünstler: Make-Up und Haare

Kaum etwas kann das Gesamtbild so rapide verändern wie Make-Up und Haare. Werde kreativ und trage es mal edel mit Dutt oder auch mit offenen Haaren, die du leicht wellst – hier kann man sich richtig austoben. Doch auch Schminke kann ein Outfit ganz schnell transformieren: wenn du dein schwarzes Kleid auf der Weihnachtsfeier noch mit roten Lippen getragen hast, versuche es doch für Neujahr mit dramatischem Glitzer-Make-Up und XXL Wimpern. Ich sage euch – nichts kann euren Look so verändern wie euer Styling – denn wer kommt denn da überhaupt noch auf die Idee aufs Kleid zu achten?!?
Inspiration findet ihr hier.

Stimmungsmacher: Schuhe

Je nach Schnitt des Kleides können natürlich auch die Schuhe den gesamten Look verändern. Während man zum Beispiel zu Weihnachtsfeier auch Pumps oder High Heels dazu kombinieren kann, könnte man das Kleid mit kuscheligem Cardigan und Sneakers auch im Alltag tragen.

Gute Nachricht für noch mehr Auswahl: Auch Stiefel sind wieder voll im Trend und sollte jeder von euch besitzen. Ich persönlich kombiniere mein Kleid gerne mit kniehohen Stiefeln und einem kuschligen Wintermantel- kann genauso elegant aber auch casual sein.

Anpassungsfähig: Accessoires

Klar ist: Mit ein paar einfachen Accessoires kann man aus jedem auch noch so einfachen Outfit noch was herausholen. Seien es große Chandelier- Ohrringe für den großen Austritt, Creolen für die lässige Party oder auch eine Federtasche für die Fashionqueen – seid kreativ. Denn es gilt in jedem Fall: Je auffälliger die Accessoires desto mehr verwandelt es euren Look! Unsere Accessoire Favoriten diese Saison: dicke goldene Gliederketten, strukturierte Clutches und vor allem Haaraccessoires aller Art – am liebsten mit ganz viel Glitzer und Perlen!

Ich hoffe meine Tipps waren hilfreich für euch. Nun wünsche ich euch eine schöne Fest- zeit und viel Spaß beim Kombinieren eures neuen Kleides.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.