MARRAKECH TRAVEL GUIDE

Für mich ging es vergangenes Wochenende gemeinsam mit Hunkemöller nach Marrakech um vor Ort die neue Doutzen und Tropical Collection zu shooten. Wir waren zwar nur drei Tage vor Ort, das Programm war aber so vielseitig, dass es mir wie eine Woche vorkam.

Wir durften in den drei Tagen wirklich wunderschöne Orte sehen, die ich hier mit euch teile. Sozusagen die „Must Do’s“ und die schönsten Fotolocations wenn ihr Marrakech erkunden möchtet.

Restaurants

NOMAD

Das NOMAD ist ein bekanntes Restaurant mitten im Herzen von Marrakech. Nicht nur das Essen ist hier köstlich, sondern auch die Aussicht und die Einrichtung sind atemberaubend .

KSAR Kasbah

Das KSAR Kasbah ist ein Hotel in der Altstadt Marrakech’s. Bekannt ist das Hotel durch den SPA Bereich der einem das Feeling gibt als wäre man im Märchen von 1001 Nacht.

Das Restaurant befindet sich direkt auf dem Dach und bietet zwar nicht ganz so viele Sitzmöglichkeiten an, dennoch ist die Aussicht der Wahnsinn. Solltet ihr also planen nach Marrakech zu gehen, dann reserviert dort zeitnah, da es dort sonst sehr schwierig wird einen Tisch zu bekommen.

Terre des Étoiles

Anders als die anderen beiden Restaurants liegt es nicht direkt in Marrakech sondern Fernab in der Wüste. Besonders gut hat mir dort das Essen und die Ruhe gefallen. Man ist nicht ständig irgendwelchen Touristen ausgesetzt sondern hat dort einfach für ein paar Stunden seine Ruhe. Außerdem gehört das Restaurant zu dem gleichnamigen Hotel, in dem man in sogenannten Luxus-Zelten schläft, die wie ein richtiges Hotelzimmer ausgestattet sind. Zudem gibt es dort 2 Infinity Pools in denen die Aussicht einfach grandios ist.

TO-DO

Terre des Étoiles

Die perfekte Fotolocation. Hier könnt ihr nicht nur ganz entspannt euren Urlaub verbringen sondern auch shooten. Es gibt wirklich an jeder Ecke ein neues Fotomotiv.

Cactus Thiemann

Cactus Thiemann ist ein riesiger Garten voller unterschiedlicher Kakteen. Dort gibt es auch Kakteen die mehr als 3 Meter hoch sind. Ich wusste gar nicht das es so große Kakteen überhaupt gibt. Der Garten ist auf jeden Fall sehenswert und auch eine prima Fotolocation.

Souk

Der Souk ist der größte Basar Afrikas und auf jeden Fall einen Ausflug wert. Dort findet man alles. Von verschiedenen Gewürzen bis hin zu orientalischen Teppichen. Passt dennoch auf eure Wertgegenstände auf. Wo viele Touristen sich aufhalten, sind auch viele Taschendiebe.

SPA im KSAR Kasbah

Das Hotel ist nicht nur aufgrund der gigantischen Dachterrasse berühmt, sondern auch wegen ihrem orientalischen SPA Bereich. Soweit ich weiß können hier nur Hotelgäste hin oder man muss eine Behandlung buchen die nicht ganz preiswert ist. Dennoch es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.